Die Bewegungslehre für dein Ganzkörpertraining

pilates für dich

Die Bewegungslehre für dein Ganzkörpertraining.

„Wenn Geist und Körper sich über die Atmung verbinden, wenn du den Ablauf fühlst statt zu denken, dann – und erst dann – kannst du erleben was es bedeutet im Fluss zu sein: Das Herz öffnet sich und ergiesst sich in den Körper. Der Seele wachsen Flügel.“

(Luzia Nirmala Schmidt)


Als Kombination von gezielten Bewegungsabläufen und darauf abgestimmter Atemtechnik, sowie einer bewussten Wahrnehmung der körperlichen Vorgänge während der Übungen verhilft Pilates zu einer verbesserten Körperhaltung, einer harmonischen Figur und allgemeinem Wohlbefinden.

powerhouse für dich

Eine trainierte Körpermitte – das Powerhouse.


Die Muskeln des Powerhouses liegen im Körperzentrum, bilden eine funktionelle Einheit und stehen im Mittelpunkt der Pilates-Philosophie. Jede Pilates-Bewegung wird initiiert und geführt aus dieser Kernmuskulatur heraus. Da zwischen der Bauchmuskulatur und der autochthonen Rückenmuskulatur die aufrechte Haltung ausgependelt wird, dient die Pilates-Methode der Unterstützung einer optimalen Körperhaltung, fördert die Rückenstabilisierung und trägt zur Harmonisierung der muskulären Interaktion bei. Ein konsequenter Bewegungsansatz aus dem Körperzentrum lässt alle Bewegungen von innen nach aussen fliessen, lenkt die Aufmerksamkeit auf das persönliche Kraftzentrum und optimiert das Körpergefühl durch das Erleben einer beruhigenden inneren Kraft.

prinzipien für dich

Die sechs Grundprinzipien des Pilates.


Konzentration: Ausgehend von Joseph H. Pilates‘ Grundgedanken, dass der Geist den Körper formt, haben im Zuge dieser Trainingslehre die absolute Konzentration auf die Bewegungsabläufe und die damit verbundenen körperlichen Vorgänge oberstes Gebot.

Kontrolle: Kontrolliert ausgeführte Bewegungen und Atemtechnik aktivieren die gesamte Muskulatur.

Präzision: Von der Ausgangsstellung über die Aktivierung der Körpermitte bis hin zur Rückkehr zur anfänglichen Stellung ist der präzise Übungsablauf für den Erfolg maßgebend.

Atmung: Die Harmonie zwischen der jeweiligen Übung und der darauf abgestimmten Atemtechnik steigert den Trainingserfolg.

Zentrierung: Der innere Mittelpunkt, der durch den Geist wahrgenommen und durch die richtige Muskelanspannung im Powerhouse definiert wird, ist das wichtigste Prinzip des Pilates.

Bewegungsfluss: Geschmeidige und langsame Bewegungen, nicht nur während der Übungen, sondern auch im Alltag, beugen Verletzungen vor, beruhigen das Nervensystem und fördern eine ausgeglichene Mitte.

nutzen für dich

Nach 10 Stunden spürst du den Unterschied.
Nach 20 Stunden siehst du den Unterschied.

Nach 30 Stunden hast du einen neuen Körper.  (nach J.H.Pilates).


Bei Pilates handelt es sich um ein figurformendes Trainingsprogramm. Es wurde bereits 1930 von Joseph Hubertus Pilates entwickelt. Es besteht aus Übungen, die Muskeln, Gelenke und das gesamte Bindegewebe miteinbeziehen und sowohl auf Kräftigung als auch auf Dehnung abzielen.
Alle Muskeln werden gleichzeitig durch immer wechselnde Übungen trainiert, so dass sich das bei uns so weit verbreitete Training nach Muskelgruppen erübrigt.
Das Hauptziel bei Pilates besteht darin, sich der eigenen Bewegungs- und Haltungsmuster bewusst zu werden, schlechte Gewohnheiten aufzugeben und effizientere und lockerere Alternativen zu finden, um das neuro-muskuläre Gleichgewicht wiederherzustellen. Ein entscheidender Punkt bei Pilates ist es, dass die Übungen bewusst, konzentriert und langsam ausgeführt werden. Die Imagination und Visualisierung der Übung oder des Bewegungsablaufes spielen dabei eine wichtige Rolle.
Bei den Übungen wird die Koordination verbessert und Rückenbeschwerden vorgebeugt. Der Körper wird straffer und geschmeidiger, was eine positive Ausstrahlung und mehr Selbstbewusstsein verleiht.

kurse für dich

Trainingsmöglichkeiten.


Montag:
19.00 bis 20.00 Uhr
20.10 bis 21.10 Uhr

Donnerstag:
18.30 bis 19.30 Uhr

Freitag:
08.30 bis 09.30 Uhr
NEU: 09.45 bis 10.45 Uhr (Pilates für Einsteiger)

Kosten:
Semesterabo Fr. 20.- / Stunde (in den Schulferien finden keine Lektionen statt)

Schnupperstunden werden gegen Voranmeldung selbstverständlich kostenlos angeboten.

meinungen

Das sagen meine Kursteilnehmer/innen


  • Ich besuche regelmässig die Pilatesstunde von Alexandra und bin begeistert was 1x Training pro Woche ausmachen kann. Meine Rückenprobleme haben sich stark verbessert und es macht jeden Montag wieder aufs neue Spass.

    Alexandra O.
  • Jetzt sinds den scho gli 2 Johr woni zu dir id Stund chum. Ich chume immer sehr gern. Durchs regelmässige Üebe het sich mini Körperhaltig stark verbesseret, wie au mini Beweglichkeit. D'Beckebodemuskulatur isch au dütlich stärker worde. Die ganz Astrengig vode Stund isch den bi dinere Meditation gad wieder vergesse. Danke!

    Monika E.
  • Pilates bringt meinen Körper in Form und ist der ideale Ausgleich zwischen Beruf, Familie und Freizeit. Einfach Zeit für mich.

    Claudia M.
  • Die Pilates-Stunde bei Dir, liebe Alexandra, tun meinem Körper und meiner Seele gut. Deine genauen Anweisungen, die Du öfters wiederholst, helfen mir, die Übungen korrekt auszuführen. Und wenn's auch mal ziemlich streng ist, erholt sich mein Körper dafür bei der anschließenden Entspannung doppelt. Dann kann ich den Rest des Tages  gelassen angehen. Herzlichen Dank beste Pilates-Lehrerin ever!

    Regula W.
  • Liebi Alexandra, deine Pilatesstunden sind immer sehr abwechslungsreich, fordernd, gut abgestimmt und auch entspannend. Du bist sehr motiviert, präsent und humorvoll und begleitest uns während den Übungen auf angenehme Art und Weise. Ich nehme gerne an deinen Stunden teil.

    Madeleine B
  • Mit Pilates im „fit&beauty" habe ich ein neues Körpergefühl gefunden, das mir den Ausgleich, die Beweglichkeit und die Balance gibt, die ich in meinem anspruchsvollen Alltag brauche. Pilates bei Alexandra ist für mich Sport, Gesundheit, Wohlbefinden und Spass vereint zu einem tollen Gefühl.

    Brigitta M.
  • Ich bin seit 2 Jaren dabei und die Stunde bei Dir ist für mich ein absolutes Muss. Meine Beschwerden im Rücken sind weg und auch sonst fühle ich mich rundum wohl, seit ich bei dir im Training bin. Mit deiner humorvollen Art holst du uns ab, auch wenn es noch so ein "Chrampf" ist. Alexandra du bist super, mach weiter so!

    Angela R.
  • Deine Pilatesstunden sind sehr professionell und aufmerksam geführt. Die einzelnen Teilnehmer werden in ihren körperlichen Beschwerden wahrgenommen und nach Möglichkeiten mit Hilfsmitteln unterstützt. Die Atmosphäre ist sehr angenehm und der Raum, in dem die Stunden stattfinden, ist freundlich und einladend. Herzlichen Dank für deine Art die Pilatesstunden zu leiten. Ein Wohltun für Körper und Seele.

    Franziska S.
  • Sit i is Pilates gang han i e viel bessers Gfühl für min Körper übercho. Z'gspüre dass d'Üebige noch einiger Ziit besser gönd, freut mi sehr und zeiget mer d‘Kraft wo ich ufbaut ha. D'Meditation zum Abschluss vo jederä Stund leitet mich entspannt in Fiirrobig. I chumä immer sehr gern!

    Priska J.

Alexandra Krüsi

Pilates Instruktorin Body Mind Spirit-Health Concepts
und Rückengymnastiktrainerin STV.


Ich bin 1971 geboren, verheiratet und Mami von 3 Kindern.
Zu meinen Hobbys zählen Sport, Gestalten, Malen, Lesen und unter anderem auch der Turnverein Gossau. Ich bin dort seit 2006 Mitglied und seit Januar 2011 Abteilungsleiterin der Abteilung Teamaerobic, Gymnastik und Tanz.

Pilates steht für mich für ein gesundes und ausgeglichenes Körperbewusstsein. Jede Stunde gibt mir neue Energie für die alltäglichen Herausforderungen. Diese Energie auf dich zu übertragen, freut mich in jeder Stunde aufs Neue.

Neben meiner Pilatesausbildung bin ich auch ausgebildete Rückengymnastiktrainerin. Dabei geht es vor allem um präventive Rückengymnastik: Stabilisation, motorische Grundfähigkeiten, Ergonomie und Sensomotorik. Das vertiefte Wissen über Rückenanatomie und mögliche Krankheitsbilder geben mir die Möglichkeit, Übungen in die Pilatesstunde zu integrieren.

Ich besuche fortlaufend Aus- und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Spiraldynamik. Spiraldynamik hilft sich im Einklang mit inneren und äusseren Gesetzmässigkeiten nach Prinzipien zu bewegen. Diese Prinzipien sind Grundgesetze der Natur und gelten für Statik wie für die Dynamik. Sie basieren auf der 3D-Bewegung. Muskeln und Gelenke haben die Fähigkeit sich dreidimensional zu bewegen. Auch dieses Wissen kann optimal in die Pilates-Stunden integiert werden.

 

Mit Freude motiviere ich dich und zeige dir den Weg durchs Pilates zu einer ausgeglichenen Körpermitte und zu deinem Powerhouse.

News


NEU: Pilates für Einsteiger

Ganzkörpertraining für JederMANN und JedeFRAU 😉

Neues Angebot

für Schwangere und frischgebackene Mütter

kontakt

Ich bin gerne für dich da.